Review

Bebel Gilberto „All In One“

Bildunterschrift

Bebel Gilberto steht wie eine Diva des Rio de Janeiro der 1960er Jahre auf der Bühne. Ihr eleganter Bossa-Gesang umschwirrt von handgemachten Beats und magischen Electronica. Die Inkarnation einer vergangenen Welt.

Ich stoße Kumpel Thomas an. Der nickt nur, ohne den Blick von ihr abzuwenden. Das Live-Erlebnis im Kölner Stadtgarten ist lange her. Das war damals im Jahr 2000, als Bebel Gilberto die Welt mit ihrer Sensation von Album „Tanto Tempo“ überrascht hatte. Jetzt, nach den Alben „Bebel Gilberto“ (2004) und „Momento“ (2007) erscheint ihr viertes exquisites Werk „All In One“. Weiterlesen →

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Hello. Add your message here.